Grosser Rat

Der Grosse Rat ist die gesetzgebende Behörde (Legislative) des Kantons Bern. Die 160 Mitglieder werden alle vier Jahre von den Stimmberechtigten an der Urne gewählt. Die letzten Wahlen fanden am 30. März 2014 statt.

Der Grosse Rat wird im Verhältniswahlrecht (Proporz) gewählt. Der Kanton ist in neun Wahlkreise aufgeteilt, die mehrere Verwaltungskreise umfassen können. Dem Berner Jura sind zwölf Sitze garantiert.

Wahlberechtigt und wählbar sind alle im Kanton Bern wohnhaften Schweizer Bürgerinnen und Schweizer Bürger ab 18 Jahren. Der Kanton Bern zählte 2014 rund 724'000 wahlberechtigte Frauen und Männer. Nicht in den Grossen Rat wählbar sind die Mitglieder des Regierungsrates und der kantonalen richterlichen Behörden sowie das Personal der kantonalen Zentral- und Bezirksverwaltung.