Medienmitteilungen

Aktuelle Medienmitteilungen

Amtsübergabe im Regierungsstatthalteramt Seeland

27. Mai 2016

Am Freitag (27.05.2016) übergab Gerhard Burri, Regierungsstatthalter des Verwaltungskreises Seeland, im Beisein von Regierungsrat Christoph Neuhaus sein Amt an seine Nachfolgerin Franziska Steck. Nach 32 Jahren und einem Monat tritt er in den Ruhestand.

Deutschsprachige Pädagogische Hochschule - Kanton Bern lockert Zulassungsbedingungen für Schulische Heilpädagogik

27. Mai 2016

An der Pädagogischen Hochschule PHBern sollen die Zulassungsbedingungen für den Studiengang Schulische Heilpädagogik ab 2018 dem Schweizer Standard angeglichen werden, um den Mangel an Fachlehrpersonen zu beheben. Der Regierungsrat des Kantons Bern hat die Erziehungsdirektion ermächtigt, eine entsprechende Revision des Gesetzes über die deutschsprachige Pädagogische Hochschule bis am 5. September 2016 in die Vernehmlassung zu schicken.

Kurzinformation aus dem Regierungsrat

26. Mai 2016

Keine kantonale Volksabstimmung am 25. September I Kredit für Verkehrsmanagement in der Region Bern Nord I Beiträge aus dem Lotterie- und Sportfonds I Hochschule der Künste: Kredit für neue Heizung

Umsetzung der Energiestrategie - Strengere Vorschriften und Ausbau des Förderprogramms

23. Mai 2016

Ab Anfang September 2016 müssen Neubauten im Kanton Bern effizienter und mit einem höheren Anteil an erneuerbaren Energien betrieben werden. Der Regierungsrat hat die kantonale Energieverordnung entsprechend angepasst. Gleichzeitig hat der Kanton das bestehende Förderprogramm angepasst: Ab sofort werden Betriebsoptimierungen in Klein- und Mittelbetrieben und der Ersatz alter Ölheizungen mit Beiträgen unterstützt.

Nachrichten aus der Verwaltung

23. Mai 2016

Kennzahlen zum wirtschaftlichen Profil der Verwaltungsregionen I Neuer Schulinspektor im Regionalen Schulinspektorat Emmental-Oberaargau I Belagsarbeiten in Goldswil und Oberried am Brienzersee I Strassenbaustelle in Reutigen I Wolfisbergstrasse gesperrt

Nachrichten aus der Verwaltung

20. Mai 2016

Start der Abbrucharbeiten für Bau des Laborneubaus der Universität

Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission - Kommission will Wasserkraftwerke entlasten

20. Mai 2016

Die Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission (BaK) befürwortet eine Änderung des Wassernutzungsgesetzes, mit der die grossen Wasserkraftwerke finanziell entlastet werden sollen. Sie verlangt jedoch, dass auch die kleineren und mittleren Wasserkraftwerke von einer Wasserzinsreduktion profitieren können.

Amt für Kultur / Deutschsprachige Literaturkommission des Kantons Bern - Kanton verleiht sieben literarische Auszeichnungen

19. Mai 2016

Das Amt für Kultur des Kantons Bern und die kantonale deutschsprachige Literaturkommission verleihen 2016 sieben Literaturpreise für herausragende literarische Arbeiten. Ausgezeichnet werden Martin Bieri, Regina Dürig, Reto Finger, Dagny Gioulami, Meral Kureyshi, Armin Senser und Lorenz Pauli. Je ein Berner Schreibstipendium geht an Bettina Gugger, Giuliano Musio und Susanne Schanda. Die öffentliche Preisverleihung findet am 14. Juni 2016 in der Dampfzentrale in Bern statt.

Kurzinformation aus dem Regierungsrat

19. Mai 2016

Neuer Co-Leiter des Amtes für öffentlichen Verkehr und Verkehrskoordination I Kathrin Reichenbach ist neue Vorsteherin des Rechtsamtes der Gesundheits- und Fürsorgedirektion I Regierungsrat startet Arbeiten zur Direktionsreform I Marc Tobler und Marianne Teuscher neu im Grossen Rat I Erhöhung des Netzzuschlags für die Kostendeckende Einspeisevergütung I Kantonsbeitrag an Bachrenaturierung in Guggisberg I Beitrag aus dem Kulturförderungsfonds an einen Kinospielfilm I Zusammenschluss der Gemeinden Münsingen und Tägertschi I Beiträge aus dem Lotteriefonds

Bildungskommission zu künftigen Standorten der Berner Fachhochschule - Campus in Bern, Technische Fachschule in Burgdorf

18. Mai 2016

Die Bildungskommission des Grossen Rates hat die verschiedenen Standortvarianten für die Berner Fachhochschule in Bern und Burgdorf vertieft geprüft. Sie beantragt dem Grossen Rat mit 12 Ja-Stimmen und 4 Enthaltungen, die Variante mit einem neuen Campus für die Berner Fachhochschule in Bern sowie dem Umzug der technischen Fachschule nach Burgdorf und dem Aufbau eines Bildungszentrums der Berner Fachhochschule und der technischen Fachschule trotz einiger Bedenken umzusetzen.

Anstellungsbedingungen der Lehrkräfte im interkantonalen Vergleich - Weiterhin Handlungsbedarf bei den Löhnen

17. Mai 2016

Die Löhne der bernischen Lehrerinnen und Lehrer sind derzeit im interkantonalen Vergleich nicht konkurrenzfähig. Dies zeigt der Bericht des Regierungsrates zu den Anstellungsbedingungen der Lehrkräfte, der einen Vergleich der Berner Löhne mit 13 Kantonen macht. Der Regierungsrat sieht deshalb die Verbesserung der Gehaltsentwicklung und das Aufholen von Lohnrückständen, wie sie die Änderung der Lehreranstellungsgesetzgebung (LAG) aus dem Jahr 2013 vorsieht, weiterhin als prioritäre Massnahme.

Nachrichten aus der Verwaltung

16. Mai 2016

Jugendheim Prêles: Vier Gebäude werden abgebrochen I Jabergtunnel ab nächster Woche gesperrt

Gesundheits- und Sozialkommission (GSoK) - Kommission unterstützt die Berichte zur Behinderten- und zur Alterspolitik einstimmig

12. Mai 2016

Einstimmig beantragt die Gesundheits- und Fürsorgekommission (GSoK) dem Grossen Rat, die Berichte des Regierungsrates zur Behinderten- und zur Alterspolitik zur Kenntnis zu nehmen. Zur Kostenentwicklung und zum Abklärungssystem im Behindertenbereich unterbreitet sie dem Rat Planungserklärungen. Der Grosse Rat wird in der Junisession die beiden Berichte beraten.

Eidgenössische Volksabstimmung vom 5. Juni 2016 - Regierungsrat lehnt die Volksinitiativen «Für eine faire Verkehrsfinanzierung» und «Pro Service public» ab

12. Mai 2016

Der Regierungsrat lehnt sowohl die sogenannte «Milchkuh-Initiative» als auch die Initiative «Pro Service public» ab. Beide Volksinitiativen hätten bei einer Annahme massive Auswirkungen auf die öffentlichen Finanzhaushalte. Darunter würden insbesondere die Randregionen leiden. Ein Gewinnverbot für Service-public-Unternehmen wie Swisscom, Post und SBB würde Bern als Standortkanton dabei besonders treffen.

Kurzinformation aus dem Regierungsrat

12. Mai 2016

Urs Graf neu im Grossen Rat I Neues Regierungspräsidium für das Amtsjahr 2016/2017 I Kantonsbeitrag an die Sanierung der Tramgleise im Breitenrain I Kantonsbeitrag an Hochwasserprojekt in Meiringen I Kantonsbeitrag an Bachrenaturierung in Mühleberg I Kantonsbeitrag an den Berner Heimatschutz I Programmvereinbarung für Denkmalpflege und Archäologie I Vereinbarung zur Harmonisierung der Informatik der Strafjustiz

Treffen des Freiburger Staatsrats mit dem Berner Regierungsrat

11. Mai 2016

Die Regierungen der Kantone Bern und Freiburg hielten am 10. Mai 2016 in Kerzers eine Arbeitssitzung ab. Anschliessend trafen sie sich zu einem gemeinsamen Essen. Das Treffen bot den beiden Regierungen Gelegenheit, mehrere gemeinsame Interessensbereiche anzusprechen und sich über gegenwärtige und künftige Zusammenarbeitsprojekte zu unterhalten.

Denkmalpflegepreis 2016 - Ausgezeichnet: Leben im Baudenkmal als Privileg

11. Mai 2016

Der siebte Anerkennungspreis der Denkmalpflege des Kantons Bern geht dieses Jahr nach Biel: Die Besitzerinnen und Besitzer eines Doppelhauses im Bieler Rebbergquartier haben ihre jeweiligen Haushälften innen sorgfältig restauriert und die Infrastruktur mit wenigen Eingriffen optimiert. Der Denkmalpflegepreis 2016 zeichnet die Bauherrschaften für ihren pragmatischen Ansatz aus, der konsequent die historische Bausubstanz ins Zentrum stellt. Der Spezialpreis der Fachkommission für Denkmalpflege würdigt das Engagement einer Bauherrin, die sich mit viel Elan für einen ehemaligen Lager- und Gewerbebau von 1860 in Burgdorf eingesetzt hat.

Situation auf dem bernischen Arbeitsmarkt im April 2016 - Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit

10. Mai 2016

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern sank im April 2016 um 572 auf 15‘370 Personen. Die Arbeitslosenquote ging von 2,9 auf 2,8 Prozent zurück (Schweiz: von 3,6 auf 3,5 Prozent). Der Rückgang ist vor allem auf den erhöhten Personalbedarf im Bausektor zurückzuführen. Bereinigt um die jahreszeitlichen Effekte ist die Arbeitslosigkeit stabil geblieben.

Eidgenössische Volksabstimmung vom 5. Juni 2016 - Regierungsrat unterstützt neues Asylgesetz

9. Mai 2016

Der Regierungsrat unterstützt die mit der Asylgesetzrevision angestrebte Neustrukturierung des Asylwesens. Er begrüsst insbesondere die Beschleunigung der Asylverfahren, die tiefere Anzahl Zuweisungen von ausreisepflichtigen Personen an die Kantone und Gemeinden sowie die besseren Rahmenbedingungen für die Integration von Personen, die in der Schweiz eine neue Heimat finden werden. Der Kanton Bern richtet die Organisation seines Asyl- und Flüchtlingsbereichs auf die neue Bundesregelung aus.

Sicherheitskommission zu Geschäften der Junisession - Ja zum Kredit für Kontrollschilder und zu Fondsrechnungen

9. Mai 2016

Die Sicherheitskommission (SiK) beantragt dem Grossen Rat, den Kredit von 500‘000 Franken für die Beschaffung von neuen Kontrollschildern bis 2019 anzunehmen. Sie hat Kenntnis genommen von den Jahresrechnungen 2015 des Lotteriefonds und des Sportfonds

Nachrichten aus der Verwaltung

9. Mai 2016

Berner Wohlstandsindex BWX: Ergebnisse 2016 I 8. Interkantonaler Tag der Berufsbildung: Berufsbildung auf Sendung I Am Pfingsmontag ist «Familien- und Chindertag» im Park des Psychiatriezentrums Münsingen I Bauarbeiten an der Bernstrasse in Büren an der Aare I Hüsenbachbrücke bei Meiringen wird ersetzt I Belagsarbeiten an der Könizstrasse in Liebefeld

Zukunft der öffentlichen Spitäler im Kanton Bern - Abstimmung zur Spitalstandortinitiative ohne Gegenvorschlag

4. Mai 2016

Der Regierungsrat lehnt den Gegenvorschlag der Gesundheits- und Sozialkommission des Grossen Rates zur Spitalstandortinitiative ab. Er ist der Auffassung, dass die mit der Vorlage verbundenen finanziellen Risiken erheblich sind und damit die finanzpolitische Ausgangslage des Kantons zusätzlich belastet würde.

Abonnieren Sie die Medienmitteilungen als RSS-Feed