Zur Übersicht Medienmitteilungen

Nachrichten aus der Verwaltung

23. Juni 2017 – Medienmitteilung

Bypass Thun Nord in Thun: Belagseinbau im Umfeld des Knotens Allmendstrasse

Vom 26. Juni bis 2. Juli 2017 soll im Zusammenhang mit dem Bypass Thun Nord auf dem Knoten Allmendstrasse in Thun, den angrenzenden Strassenabschnitten und auf dem Bypass im Entwicklungsschwerpunkt ESP Thun Nord der Deckbelag eingebaut werden. Die Belagsarbeiten erfolgen in zwei Hauptphasen, die jeweils eine unterschiedliche Verkehrsführung erfordern. Allerdings sind die Arbeiten sind wetterabhängig und die Wetterprognosen für die kommende Woche sehr unsicher. Die Bauleitung ist bestrebt, die Belagsarbeiten wenn immer möglich durchzuziehen, wird aber von Tag zu Tag entscheiden müssen. Es können sich somit Änderungen an den unten stehenden Daten ergeben.

26. – 29. Juni: Allmendstrasse «Ost» im Bereich Kleine Allmend und Bypass im ESP

Von Montag, 26. Juni, 08.30 Uhr bis Donnerstag, 29. Juni 2017, 19.00 Uhr wird auf der Allmendstrasse «Ost» im Bereich der Kleinen Allmend der Deckbelag eingebaut. Sofern das Wetter einen reibungslosen Bauablauf zulässt werden am 28./29. Juni auch die Belagsarbeiten im ESP Thun Nord ausgeführt. Die Allmendstrasse wird im Bereich der Kleinen Allmend vom 26. bis 29. Juni gesperrt. Der Knoten Allmendstrasse bleibt hingegen befahrbar. Der Verkehr auf der Allmendstrasse wird in beide Fahrtrichtungen  über die General-Wille-Strasse und die Mittlere Strasse umgeleitet. Die Busse der Linien 4 «Lerchenfeld» 50 und 51 «Blumenstein» können die Haltestelle «S+W» in dieser Zeit nicht bedienen. Bitte die Haltestelle «Dufourkaserne» oder «Kleine Allmend» benutzen. Die Haltestelle «Dufourkaserne» wird in dieser Zeit an der Militärstrasse bedient und die Haltestelle «Kleine Allmend» nach dem Kreisel in Richtung Lerchenfeld verschoben. Während des Belagseinbaus im ESP Thun Nord erfolgt die Zu- und Wegfahrt in den westlichen Teil des ESP über den Kreisel KVA, in den östlichen Teil über eine provisorische Zufahrt über die Kleine Allmend.

30. Juni – 2. Juli: Allmendstrasse «West», Knotenbereich und anschliessende General-Wille-Strasse

Von Freitag, 30. Juni, 05.00 Uhr bis Montag, 3. Juli 2017, 04.30 Uhr wird auf der Allmendstrasse «West» im Bereich des Parkplatzes P8, auf dem Knoten selbst und auf der südlich angrenzenden General-Wille-Strasse der Deckbelag eingebaut. Die Zufahrt zum Parkplatz P8 ist gesperrt. Der Auto- und der Busverkehr werden ab dem Kreisel KVA lokal durch den ESP Thun Nord umgeleitet und im Bereich der Kleinen Allmend über die provisorische Zufahrt auf die Allmendstrasse zurück geführt. Die Haltestellen «Kleine Allmend» wird um einige Meter Richtung Thun verschoben und ist bedient. Fussgänger und Velofahrende können während des ganzen Belagseinbaus die Baustellen in einem abgeschrankten Bereich passieren.

Verkehrsführung Montag 26. Juni 2017 und Dienstag 27. Juni 2017 (PDF, 561 KB, 1 Seite)

Verkehrsführung Mittwoch 28. Juni 2017 und Donnerstag 29. Juni 2017 (PDF, 560 KB, 1 Seite)

Verkehrsführung Freitag 30. Juni bis Montag 3. Juli 2017 (04:00 Uhr) (PDF, 558 KB, 1 Seite) 

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Zur Übersicht Medienmitteilungen