Zur Übersicht Medienmitteilungen

Wirtschaftsmittelschule Thun wird geschlossen

Die Zahlen der Schülerinnen und Schüler in den verschiedenen Ausbildungsmodellen der Wirtschaftsmittelschulen (WMS) im Kanton Bern nehmen seit einigen Jahren kontinuierlich ab. Insbesondere wählen immer weniger Schülerinnen und Schüler eine WMS-Ausbildung mit Berufsmaturität. Deshalb sieht sich die Erziehungsdirektion gezwungen, das System der WMS im Kanton Bern folgendermassen anzupassen, um die Ausbildung für einen mittelfristigen Zeithorizont stabil aufzustellen. Sie bezieht dabei pädagogische, organisatorische, regionalpolitische und finanzielle Aspekte mit ein:

  • Wirtschaftsmittelschule Thun: Auf Grund der abnehmenden Schülerzahlen in den letzten Jahren wird der WMS-Standort Thun ab Schuljahr 2019/20 aufgehoben. Im August 2018 startet in Thun letztmals ein Ausbildungsgang, der noch bis zum Ausbildungsende weitergeführt wird.
  • Centre de formation professionnelle Berne francophone (ceff) Tramelan: Derzeit werden am ceff Tramelan zwei verschiedene WMS Ausbildungsmodelle mit Berufsmaturität geführt (dreijährig ohne Praktikum, vierjährig mit Langzeitpraktikum). Wegen der tiefen Schülerzahlen wird bereits ab Schuljahr 2018/19 wo möglich der Unterricht der beiden Modelle so koordiniert, dass nur eine Klasse geführt werden kann.

Erziehungsdirektion

Kreisel Unterbach bei Meiringen gesperrt

Nach Pfingsten wird im Kreisel Unterbach auf der Kantonsstrasse Brienz – Meiringen der Deckbelag eingebaut. Die Durchfahrt ist ab Dienstag, 22. Mai um 7.00 Uhr bis Mittwoch, 23. Mai 2018 um 7.00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über Brienzwiler – Gnoll –Hausen umgeleitet. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten auf den nächstmöglichen Tag verschoben. Verschiebungen werden auf Infotafeln bei der Wilerbrücke und dem Balmkreisel bekanntgegeben.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Kantonsstrasse Aeschi – Mülenen gesperrt

Nach Pfingsten wird auf der Kantonsstrasse Aeschi – Mülenen zwischen Hundbüel und Waldrain der Deckbelag eingebaut. Die Strasse ist ab Dienstag, 22. Mai um 8.00 Uhr bis Donnerstag, 24. Mai 2018 um 18.00 Uhr für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer gesperrt. Eine Umleitung über Hondrich – Spiezwiler ist signalisiert. Bei Regen werden die Arbeiten verschoben. Allfällige Verschiebungen werden an den Infotafeln in Mülenen, Aeschi und Leissigen bekanntgegeben.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Huttwil: Verkehrsbehinderungen wegen Schwingfest

Am kommenden Wochenende muss auf der Bernstrasse in Huttwil – Schwarzenbach wegen dem Oberaargauischen Schwingfest mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. So in der Nacht von Freitag, 18. auf Samstag, 19. Mai 2018 von 17.00 bis 4.00 Uhr, am Samstag, 19. und Sonntag, 20. Mai von 5.00 bis 4.00 Uhr und am Montag, 21. Mai von 5.00 bis 21.00 Uhr. Die Verkehrsbehinderung ist signalisiert. Der öffentliche Verkehr zwischen Dürrenroth und Huttwil wird normal über die Hauptstrasse Ramsei-Dürrenroth-Huttwil geführt. Der Fuss- und Veloverkehr kann das Festgelände passieren.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Strassenbauarbeiten in Frutigen

Ab Dienstag, 22. Mai 2018 werden im Zentrum von Frutigen Vorbereitungsarbeiten für den Breitbandausbau der Swisscom ausgeführt. Betroffen ist der Bereich zwischen der Kanderstegstrasse 4 und der Dorfstrasse 12. Bis Freitag, 1. Juni wird tagsüber gearbeitet und der Verkehr einspurig durch die Baustelle geführt. Ab Montag, 4. Juni bis Freitag, 8. Juni wird nachts zwischen 22 und 6 Uhr gearbeitet. Der Verkehr wird zum Teil von Hand geregelt und teilweise örtlich umgeleitet. Der öffentliche Verkehr wird über eine Alternativroute geführt. Der Fuss- und Veloverkehr kann die Baustelle unter erschwerten Bedingungen passieren.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Bahnüberführung in Rubigen wird saniert

In Rubigen wird ab kommenden Montag, 21. Mai 2018 die SBB-Bahüberführung an der Worbstrasse saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Dezember 2018. Der Verkehr wird einspurig durch die Baustelle geführt und von Hand oder mit Lichtsignalanlage geregelt. 

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Zur Übersicht Medienmitteilungen