Zur Übersicht Medienmitteilungen

Laborneubau an der Murtenstrasse in Bern Massnahmen gegen Grundwasser in der Baugrube

28. Juli 2017 – Medienmitteilung; Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Für den restlichen Aushub des Laborgebäudes an der Murtenstrasse 24 in Bern braucht es wegen des Grundwassers, weitere bauliche Massnahmen. Diese werden ab August bis November 2017 umgesetzt.

Seit rund einem Jahr laufen an der Murtenstrasse 24 in Bern die Bauarbeiten für das neue Laborgebäude der Universität für das Institut für Rechtsmedizin und für das Departement für klinische Forschung. Damit die Baugrube fertiggestellt werden kann, muss der Zufluss des Grundwassers mit tiefer reichenden Pfählen reduziert werden. Diese Arbeiten beginnen im August 2017 und dauern voraussichtlich bis November 2017. Sie sind mit dem Bauinspektorat der Stadt Bern abgesprochen.

Für die Baustelle gelten folgende bewilligte Arbeitszeiten: Montag bis Samstag von 7 Uhr bis 12 Uhr und von 13.15 Uhr bis 20 Uhr. Allfällige Arbeiten welche über die Mittagszeit hinausreichen, sind mit dem Bauinspektorat abgesprochen. Damit der Bahnbetrieb jederzeit sicher bleibt, sind kurzfristig Plan- beziehungsweise Terminänderungen möglich. Die Bauherrschaft bittet die Bevölkerung um Verständnis.

Mediendokumentation

Zur Übersicht Medienmitteilungen