Zur Übersicht Medienmitteilungen

Ausschreibung der Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur des Kantons Bern

Das Amt für Kultur und die kantonale Kunstkommission schreiben Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur aus. Mit den Stipendien sollen ausgewählte professionelle bernische Kunst-, Fotografie-, und Architekturschaffende sowie Kulturvermittelnde der entsprechenden Sparten die Möglichkeit erhalten, ausserordentliche Werke bzw. Vermittlungsprojekte zu realisieren, einzigartige Recherchen, Studien oder Projekte im Rahmen ihres Werks zu erarbeiten und/oder einen finanziellen Spielraum für das konsequente Schaffen und Weiterentwickeln ihrer künstlerischen bzw. kunstvermittelnden Arbeit zu bekommen. Im Rahmen dieser Ausschreibung vergibt der Kanton Bern drei bis fünf Stipendien für Bildende Kunst, Fotografie und Architektur in der Höhe von mindestens 10'000 Franken bis maximal 25'000 Franken. Gesamthaft stehen 70'000 Franken zur Verfügung. Die Bewerbungsbedingungen und das obligatorische Anmeldeformular sind auf der Website des Amtes für Kultur unter www.erz.be.ch/kultur verfügbar. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind schriftlich bis spätestens Freitag, den 6. Juli 2018 (Datum des CH-Poststempels), beim Amt für Kultur einzureichen.

Erziehungsdirektion

Hochwasserschutz im Aaretal: Projekt im Gebiet «Obere Belpau» geht in die Mitwirkung

Das Wasserbauprojekt «Obere Belpau» im Aareabschnitt zwischen der Schützenfahrbrücke (Gemeinden Münsingen und Belp) bis zur Hunzigenbrücke (Gemeinden Rubigen und Belp) geht vom 27. April bis zum 28. Mai 2018 in die öffentliche Mitwirkung. Vorgängig finden am 23. April in Belp und am 26. April in Münsingen Informationsveranstaltungen statt. Das Tiefbauamt des Kantons Bern hat das nun vorliegende Mitwirkungsprojekt für die wasserbaulichen Massnahmen und den nachhaltigen Hochwasserschutz in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden Belp, Münsingen und Rubigen erarbeitet. Das Projekt «Obere Belpau» sieht vor, den heute ungenügenden Hochwasserschutz mittels neuen Dämmen zu gewährleisten und der Aare mittel- bis langfristig wieder mehr Raum für eigendynamische Aufweitungen zur Verfügung zu stellen.

Die Unterlagen werden während der Mitwirkungsdauer in den drei betroffenen Gemeinden aufgelegt. Weiterführende Informationen sind unter www.be.ch/aare zu finden.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Baustelle zwischen Rubigen und Münsingen

Von Montag, 23. April bis Samstag, 30. Juni 2018 werden auf der Kantonsstrasse Rubigen – Münsingen zwischen dem Kreisel Thunstrasse/Belpstrasse und dem kantonalen Werkhof Strassenbau- und Belagsarbeiten ausgeführt. Der Verkehr kann die Baustelle in beiden Fahrtrichtungen unter erschwerten Verhältnissen passieren. Die Höchstgeschwindigkeit wird auf 40 km/h herabgesetzt. Der Gehweg ist in dieser Zeit gesperrt; der Fussverkehr wird über den Radweg umgeleitet. Während der Fräs- und Belagsarbeiten Ende Juni wird der Verkehr einspurig durch die Baustelle geführt und von Hand geregelt. Während dem Belagseinbau ist mit nächtlicher Lärmbelastung zu rechnen.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Umfahrung Worb am Mittwoch nachts gesperrt

Der Wisletunnel an der Umfahrungsstrasse von Worb ist in der Nacht von Mittwoch, 18. auf Donnerstag, 19. April 2018 von 19.00 bis 6.00 gesperrt. Grund sind Unterhalts- und Reinigungsarbeiten am Tunnel. Die signalisierte Umleitung führt ab dem Kreisel Bernstrasse via Worbboden, Enggistein und Metzgerhüsi nach Grosshöchstetten und umgekehrt.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Verkehrsbehinderung beim Bahnhof Spiez

Am kommenden Wochenende gibt es auf der Bahnhofstrasse in Spiez zwischen der Post und der Kreuzung mit der Seestrasse Einbahnverkehr. Von Freitag, 20. April um 19.30 Uhr bis Montag, 23. April 2018 um 2.00 Uhr kann die Strasse nur in der Fahrtrichtung Post – Kreuzung mit der Seestrasse befahren werden. In der Gegenrichtung wird der Verkehr über die Seestrasse und die Oberlandstrasse umgeleitet. Grund für die Verkehrsbehinderung ist der Bahnersatz auf der Bahnlinie Spiez – Interlaken. Der Warteraum der Busse befindet sich auf der Bahnhofstrasse.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Nächtliche Sperrung der Adelbodenstrasse

Die Adelbodenstrasse ist ab kommenden Sonntag, 22. April 2018 an drei aufeinanderfolgenden Nächten gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt Husweidli am südlichen Ausgang des Linternfluhtunnels. Die Strasse ist in den Nächten von Sonntag auf Montag (22./23.04), Montag auf Dienstag (23./24.04) und Dienstag auf Mittwoch (24./25.04.) jeweils zwischen 22.10 und 5.00 Uhr gesperrt. Grund sind Bauarbeiten im Bereich des Hangrutschgebiets. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die alte Adelbodenstrasse umgeleitet. 

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Werkleitungen an der Lenkstrasse werden erneuert

In Lenk werden zwischen dem Kreisel Lenkstrasse und dem Bahnübergang MOB Werkleitungen erneuert. Die Arbeiten beginnen am Montag, 23. April und dauern bis Freitag, 29. Juni 2018. Die Fahrspur Richtung Lenk wird während der Bauzeit über die Wallbachstrasse – Aegertenstrassee – Rawylstrasse umgeleitet. Fussgängerinnen und Fussgänger sowie Radfahrende können die Baustelle unter erschwerten Verhältnissen passieren.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Belagsarbeiten in Thierachern

In der kommenden Woche werden in Thierachern im Bereich des neu gestalteten Knotens Schönegg Belagsarbeiten ausgeführt. Der Verkehr wird von Montag, 23. bis Freitag, 27. April 2018 einspurig durch die Baustelle geführt und von Hand oder mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Während der Belagsarbeiten müssen die Steghaltenstrasse und die Uetendorfstrasse im Bereich des Eggplatzes teilweise gesperrt werden. Die Umleitungen werden signalisiert. Der Fuss- und Veloverkehr kann die Baustelle unter erschwerten Bedingungen passieren. Bei schlechter Witterung werden die Arbeiten auf die nachfolgende Woche verschoben.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Zur Übersicht Medienmitteilungen