Zurück zur Archivsuche

Nachrichten aus der Verwaltung

27. Juni 2011 – Medienmitteilung

Sommerführungen der kantonalen Denkmalpflege: Wohnen mit Stil

Die Denkmalpflege des Kantons Bern bietet dieses Jahr wieder einen Zyklus von Sommer-führungen an. Das Programm mit Führungen in Langenthal, La Neuveville und Thun läuft unter dem Titel«Wohnen mit Stil». An drei Abenden führen Mitarbeitende der Denkmalpflege zusammen mit den Eigentümerinnen und Eigentümern durch repräsentative Villen, spannende Wohnhäuser und mittelalterliche Gemäuer. Die Führungen sind gratis, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Langenthal:Französische Eleganz und italienische Leichtigkeit– Zwei Villen aus der Entstehungszeit des Bahnhofquartiers: Dienstag, 5. Juli 2011. Treffpunkt: Villa Rufener, Jurastrasse 39 (Eingang zum Garten). Zeit: 17.30– 18.30 Uhr. Führung mit Bernhard Krummenacher und Milan Leu (Eigentümer); Ursula Maurer und Eva Schäfer (Denkmalpflege des Kantons Bern).

La Neuveville:Habiter dans des murs médiévaux avec le confort d’aujourd’hui : Mercredi, 6 juillet 2011. Rendez-vous: devant la maison, rue du Collège 22. Durée: 18.00– 19.30 h. Visite commentée par Mme Claudine Stauffer (propriétaire) et René Koelliker (Service des monuments historiques).

Thun:Vom Dekor zur Raumkunst - Zwei Villen im Thuner Riedquartier: Donnerstag, 7. Juli 2011. Treff-punkt: Wohnhaus«Viola», Riedstrasse 45. Zeit: 18.00– 19.30 Uhr; Führung mit Hans und Brigitta Beutler, Beat Haldimann (EigentümerIn); Elisabeth Schneeberger, Stefan Moser und Matthias Walter (Denkmalpflege des Kantons Bern).

Durchfahrt durch Büren an der Aare erheblich erschwert

Ab kommenden Montag, dem 4. Juli 2011 wird beim Bau der Umfahrung Bahnhofstrasse in Büren an der Aare eine weitere Phase in Angriff genommen. Die Durchfahrt durch den Ort ist bis Ende September erheblich erschwert. Es wird empfohlen, das Zentrum von Büren in dieser Zeit grossräumig zu umfahren. Die Bernstrasse ist zwischen dem Witschi- und dem Coopkreisel gesperrt. Der Verkehr aus Solothurn und Lengnau in Richtung Bern wirdüber das Stedtli und die Bahnhofstrasse und umgekehrt umgeleitetet. Bis Mitte August wird zudem der Verkehr beim Witschikreisel einspurig geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Ab Mitte Juli bis Ende September ist der Coopkreisel nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird auch hier mit Ampeln geregelt.

Strassensperrung zwischen Lyss und Wiler

In diesem Sommer werden zwischen Lyss und Wiler zwei Strassenbrückenüber den Seebach erneuert. Gleichzeitig wird die Führung der Wilerstrasse im Bereich des Einlaufbauwerkes des Lyssbachstollens in Lyss angepasst. Deshalb wird die Kantonsstrasse von Wiler nach Lyss vom 4. Juli bis 2. September 2011 für den Verkehr gesperrt. Während rund zwei Monaten wird der Verkehrüber die Kantonsstrasse Suberg– Wiler geleitet.


Belagsarbeiten in Lengnau

Am Dienstag, 28. und am Mittwoch, 29. Juni 2011 werden auf der Solothurnstrasse in Lengnau zwischen der Abzweigung nach Romont und der Gemeindegrenze zu Grenchen Belagsarbeiten ausgeführt. Der Verkehr kann die Baustelle in dieser Zeit nur einspurig passieren. Wartezeiten sind unvermeidlich. Zu- und Wegfahrten zu den Liegenschaften sind möglich. Bei schlechtem Wetter verschieben sich die Arbeiten um jeweils einen Tag.

Zurück zur Archivsuche