Zurück zur Archivsuche

Nachrichten aus der Verwaltung

4. Dezember 2017 – Medienmitteilung

Peter Ducommun wird neuer Projektleiter für die Umsetzung des Behindertenkonzepts («Berner Modell»)

Per 1. Februar 2018 wird Peter Ducommun die Leitung des Projekts zur Umsetzung des Behindertenkonzepts des Kantons Bern («Berner Modell») übernehmen und die dafür zuständige Abteilung im Alters- und Behindertenamt (ALBA) leiten. Mit dem «Berner Modell» geht der Kanton neue Wege in der Behindertenpolitik. Durch einen Systemwechsel will der Kanton den Menschen mit Behinderungen die grösstmögliche Wahlfreiheit geben und ihre Selbstbestimmung erhöhen. Peter Ducommun ist ausgebildeter Betriebsökonom und kennt den Versorgungsbereich von erwachsenen Menschen mit Behinderung aus eigener langjähriger Führungstätigkeit. Er leitet seit 2001 als Vorsitzender der Geschäftsleitung die Stiftung LebensART (früher Heimstätte Bärau) im Emmental. Vorher war er unter anderem Verwaltungsdirektor des Spitals Meyriez in Murten und Schulleiter der medizinisch-technischen sowie der kaufmännischen Berufsschule am Feusi Bildungszentrum Bern.

Gesundheits- und Fürsorgedirektion

Zurück zur Archivsuche