Zurück zur Archivsuche

Jetzt Steuererklärung einreichen

Bis 15. März läuft die Frist für das Einreichen der Steuererklärung. Für selbstständig Erwerbstätige gilt der 15. Mai. Am besten geht das Ausfüllen der Steuererklärung über www.taxme.ch oder über BE-Login Steuern. Die Frist kann vor dem Einreichetermin bis längstens 15. November verlängert werden. Auch hier am einfachsten über TaxMe-Online.Online erfasste Gesuche um Fristverlängerung mit Termin bis 15. September sind kostenlos (bis 15. November 10 Franken). Telefonisch und schriftlich gemeldete Fristverlängerungen (inkl. E-Mail) kosten in jedem Fall 20 Franken.

Finanzdirektion

Kostenlose Kurzgespräche zu Bildung und Job in der Stadtbibliothek Thun

Wer in der Stadtbibliothek in Thun Bücher ausleiht, kann an drei Samstagen (10./24. März und 7. April 2018 jeweils 10.30 – 12.30 Uhr) auf Wunsch in einem Kurzgespräch mit einer Fachperson Antworten auf spezifische Fragen zur eigenen Laufbahn erhalten. Das Berufsberatungs- und Informationszentrum BIZ Thun und die Stadtbibliothek sind eine entsprechende Kooperation eingegangen. Die Kurzgespräche stehen allen interessierten Personen offen, erfordern keine Anmeldung und sind kostenlos. Weitere Informationen: www.be.ch/biz-thun

Erziehungsdirektion

Nächtliche Sperrung der Burgstrasse in Thun

In der Nacht von Dienstag, 13. auf Mittwoch, 14. März 2018 ist die Burgstrasse in Thun im Bereich Lauitorstutz zwischen 20.00 und 5.00 Uhr gesperrt. Bei Bedarf wird die Sperrung auf die nachfolgende Nacht ausgeweitet. Grund sind Rodungsarbeiten beidseitig der Strasse. Eine Umleitung wird signalisiert.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Bauarbeiten an der Simmentalstrasse bei Erlenbach

Am Montag, 12. März 2018 beginnt die zweite Etappe der Bauarbeiten im Gebiet Eselacher an der Simmentalstrasse bei Erlenbach. Nachdem im letzten Jahr die Arbeiten talseitig ausgeführt wurden, erfolgt in diesem Jahr der Ausbau auf der Bergseite. Bis Ostern werden Vorbereitungsarbeiten und die erforderlichen Rodungen ausgeführt. Während den Arbeitszeiten ist deshalb mit Verkehrsbehinderung zu rechnen. Soweit erforderlich wird der Verkehr von Hand geregelt. Die Hauptarbeiten beginnen am Dienstag, 3. April 2018 und werden bis ca. Mitte September 2018 dauern. Der Verkehr wird während dieser Zeit einspurig geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Zurück zur Archivsuche