Zur Übersicht Medienmitteilungen

Denkmalpflegepreis 2016 Ausgezeichnet: Leben im Baudenkmal als Privileg

11. Mai 2016 – Medienmitteilung; Erziehungsdirektion

Der siebte Anerkennungspreis der Denkmalpflege des Kantons Bern geht dieses Jahr nach Biel: Die Besitzerinnen und Besitzer eines Doppelhauses im Bieler Rebbergquartier haben ihre jeweiligen Haushälften innen sorgfältig restauriert und die Infrastruktur mit wenigen Eingriffen optimiert. Der Denkmalpflegepreis 2016 zeichnet die Bauherrschaften für ihren pragmatischen Ansatz aus, der konsequent die historische Bausubstanz ins Zentrum stellt. Der Spezialpreis der Fachkommission für Denkmalpflege würdigt das Engagement einer Bauherrin, die sich mit viel Elan für einen ehemaligen Lager- und Gewerbebau von 1860 in Burgdorf eingesetzt hat.

Zur Übersicht Medienmitteilungen