Zur Übersicht Medienmitteilungen

Vernehmlassung über die Totalrevision des Kantonalen Kulturförderungsgesetzes (KKFG)

25. Februar 2011 – Medienmitteilung; Erziehungsdirektion

Das Kulturangebot im Kanton ist in den letzten Jahrzehnten reicher, die Menschen sind mobiler geworden. Das Kulturförderungsgesetz von 1975 muss deshalb in zentralen Bereichen den heutigen Rahmenbedingungen angepasst werden. Kernpunkt der Revision ist die Beteiligung sämtlicher Gemeinden an der Kulturförderung, indem die Kulturinstitute mit regionaler Bedeutung gemeinsam durch den Kanton, die Standortgemeinde und durch alle Gemeinden einer Region subventioniert werden. Entsprechend der Sonderstatutsgesetzgebung sind spezifische Lösungen für die besondere Lage der französischsprachigen Bevölkerung in Biel und im Berner Jura möglich. Das total revidierte Kantonale Kulturförderungsgesetz setzt die breit abgestützteKulturstrategiedes Kantons Bern von 2009 um. Der Regierungsrat hat die Erziehungsdirektion ermächtigt, den Gesetzesentwurf in die Vernehmlassung zu schicken.

Medienmitteilung

 

Mediendokumentation

Zur Übersicht Medienmitteilungen