Steckbrief Schweizerische Gesundheitsbefragung (SGB)

Gesundheit der Berner Bevölkerung. Die Daten dienen zur Information der Regierung und der Bevölkerung über den Gesundheitszustand der Bevölkerung; Planen von Prävention und Gesundheitsförderung; Erstellung des Berner Gesundheitsberichts

Themenbereich 14 Gesundheit
Organisationseinheit Generalsekretariat GEF
Auskunft Manfred Neuhaus, 031 633 72 07
Kontakt per E-Mail
Gesetzliche Grundlagen Verordnung über die Durchführung von statistischen Erhebungen des Bundes vom 30. Juni 1993 (SR 431.012.1)
Art der Erhebung / Statistik Stichprobe
Die kantonale Stichprobe 2007 enthält repräsentative Daten zur Beschreibung der Gesundheit der Bevölkerung des Jura Bernois, des Berner Oberlands und des restilichen Kantonsgebiets. Die Daten stehen Ende 2009 zur Verfügung.
Art der Auswertung Tabellarische Standardauswertung des BFS, multivariate Auswertungen für den vierten kantonalen Gesundheitsbericht
Grundgesamtheit / Einheit ständige Wohnbevölkerung ab 15 Jahren
Datenherkunft / Quelle Bundesamt für Statistik (BFS)
Erfasste Merkmale Psychische und physische Gesundheit und Gesundheitsverhalten der Bevölkerung über 15 Jahren; Faktoren, die Gesundheit beeinflussen; Konsum von Alkohol, Tabak, Medikamenten; Körperliche Bewegung, BMI; Soziale Beziehung, soziale Ungleichheit und Gesundheit; Belastungen am Arbeitsplatz und Wohnort
Regionalisierungsgrad Kanton Bern
Referenzperiode / Stichtag Januar bis Dezember
Periodizität alle 5 Jahre
Verfügbar seit 1992
Letzter Stand 31.12.2012

Mehr zum Thema