Steckbrief Voranschlag und Aufgaben-/Finanzplan

Der Voranschlag (Budget) dient der kurzfristigen Steuerung von Finanzen und Leistungen. Er ist formell ein Beschlussesantrag des Regierungsrates an den Grossen Rat bezüglich der Saldi der Laufenden Rechnung und der Investitionsrechnung des Kantons und der Direktionen sowie der Staatskanzlei, der Vermögensveränderungen der Spezialfinanzierungen, der Werte Besonderer Rechnungen und der Saldi jeder einzelnen Produktgruppe sowie in Bezug auf die Rahmenwerte für Staatsbeiträge. Betreffend der übrigen Teile und Kennziffern ist der Voranschlag ein Bericht des Regierungsrates an den Grossen Rat.

Der Aufgaben- und Finanzplan dient der mittelfristigen Steuerung von Finanzen und Leistungen. Er umfasst das nächste Voranschlagsjahr und die drei darauf folgenden Kalenderjahre. Der Aufgaben- und Finanzplan ist formell ein Bericht des Regierungsrates und wird dem Grossen Rat zusammen mit dem Voranschlag zur Kenntnisnahme unterbreitet.

Themenbereich 18 Öffentliche Verwaltung und Finanzen
Organisationseinheit Generalsekretariat FIN
Auskunft Lukas Röthenmund, 031 633 43 14
Kontakt per E-Mail
Gesetzliche Grundlagen Verordnung über die Organisation und die Aufgaben der Finanzdirektion vom 18. Oktober 1995 (OrV FIN; BSG 152.221.171), Art. 8; Gesetz über die Steuerung von Finanzen und Leistungen vom 26. März 2002 (FLG; BSG 620.0), Art. 61, 62 und 79; Verordnung über die Steuerung von Finanzen und Leistungen vom 3. Dezember 2003 (FLV; BSG 621.1), Art. 169–171
Art der Erhebung / Statistik Vollerhebung
Art der Auswertung Seit VA 2000 in elektronischer Form vorhanden. Ältere Daten auf Anfrage.
Datenherkunft / Quelle Finanzdirektion des Kantons Bern, Generalsekretariat, Abteilung Finanzplanung
Erfasste Merkmale Laufende Rechnung, Investitionsrechnung, Bilanz, Kennzahlen im Jahresvergleich, Produktgruppen
Regionalisierungsgrad Kanton Bern
Referenzperiode / Stichtag 31.12.jjjj
Periodizität jährlich
Verabschiedung durch den Regierungsrat im August, Verabschiedung durch den Grossen Rat im November
Verfügbar seit 2000
Letzter Stand 01.01.2017