Steckbrief Abfallerhebung, Siedlungsabfälle aus Haushaltungen

Die Statistik "Abfallerhebung, Siedlungsabfälle aus Haushaltungen" vermittelt einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der Siedlungsabfälle im Kanton Bern. Sie enthält zusammengefasste Daten auf Stufe Gemeinde und Kanton für die Bereiche Separatsammlungen und kommunale Kehrichtabfuhr. Die Daten werden als Zeitreihen dargestellt und umfassen neben dem Kehricht und dem Sperrgut auch die Abfallfraktionen aus der Separatsammlung (Glas, Papier, Karton, Grüngut, Altmetall, Aluminium und Weissblech).

Themenbereich 2 Raum und Umwelt
Organisationseinheit Amt für Wasser und Abfall
Auskunft Marc Häni, 031 633 39 55
Kontakt per E-Mail
Gesetzliche Grundlagen Technische Verordnung vom 10. Dezember 1990 über Abfälle (TVA; SR 814.600), Art. 15
Art der Erhebung / Statistik Vollerhebung
Erhebung bei allen Gemeinden des Kantons Bern, Abfallverbände, Entsorgungsanlagen
Datenherkunft / Quelle Amt für Wasser und Abfall
Erfasste Merkmale Mengen: Kehricht, Sperrgut, Glas, Papier+Karton, Grüngut, Altmetall, Aluminium, Weissblech
Regionalisierungsgrad Kanton Bern
Gemeinden
Referenzperiode / Stichtag 01.01.2016 - 31.12.2016
Periodizität jährlich
Verfügbar seit 1994
Letzter Stand 31.12.2016
Qualität der statistischen Informationen Die jährliche Erhebung der Siedlungsabfallmengen bei den Gemeinden beruht auf den Angaben der Gemeinden. Zum Teil müssen Angaben in eine andere Einheit umgerechnet werden, oder Mengen geschätzt werden. Es kommt auch sehr oft vor, dass Gemeinden nicht über alle nötigen Daten verfügen. Diese Felder bleiben leer. Für die Ermittlung der Gesamtmenge wird je nach Abfallart interpoliert.