Steckbrief Wohnungsbestand, leer stehende Wohnungen, Leerwohnungsziffer

Anzahl der vorhandenden Wohnungen sowie Zahl und Entwicklung der leer stehenden und auf dem Markt angebotenen Wohnungen.

Themenbereich 9 Bau- und Wohnungswesen
Organisationseinheit beco Berner Wirtschaft
Auskunft Sekretariat beco, 031 633 45 34
Kontakt per E-Mail
Gesetzliche Grundlagen Bundesstatistikgesetz vom 9. Oktober 1992 (SR 431.1), Verordnung über die Durchführung von statistischen Erhebungen des Bundes vom 30. Juni 1993 (SR 431.012.1)
Art der Erhebung / Statistik Vollerhebung
Art der Auswertung Tabelle
Grundgesamtheit / Einheit Gesamter Wohnungsbestand; leer stehende Wohnungen zum Verkauf oder zur Vermietung
Datenherkunft / Quelle Bundesamt für Statistik (BFS), Leerwohnungszählung, Gebäude- und Wohnungsstatistik
Erfasste Merkmale Wohnungsbestand, leer stehende Wohnungen nach Anzahl Zimmer, Leerwohnungsziffer
Regionalisierungsgrad Kanton Bern
Verwaltungskreise
Gemeinden
Schweiz
Referenzperiode / Stichtag leer stehende Wohnungen am 1. Juni, Wohnungsbestand am 31. Dezember
Periodizität jährlich
Verfügbar seit 2005
Letzter Stand 31.12.2016
Qualität der statistischen Informationen Wohnungsbestand: gut
Die Informationen zu den Leerwohnungen basieren auf Meldungen der Gemeinden und nicht auf einer einheitlichen Erfassungsmethode. Da die meisten Gemeinden alljährlich dieselbe Methode(nkombination) anwenden, kann die Leerstandziffer dennoch als konjunktureller Indikator dienen. Allerdings dürften die absoluten Zahlen nicht in jedem Fall der effektiven Situation entsprechen.