Medienmitteilungen

Aktuelle Medienmitteilungen

Eidgenössische Volksabstimmung vom 28. November 2021 - Regierungsrat unterstützt das Covid-19-Gesetz

22. Oktober 2021

Das Covid-19-Gesetz bildet die rechtliche Grundlage für Massnahmen zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie, insbesondere auch für die Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen. Das Gesetz sichert zudem den Einbezug der Kantone in deren Zuständigkeitsbereich. Der Berner Regierungsrat unterstützt das befristete Covid-19-Gesetz und folgt mit diesem Entscheid der Konferenz der Kantonsregierungen.

Eidgenössische Volksabstimmung vom 28. November 2021 - Berner Regierung bevorzugt den indirekten Gegenvorschlag zur Pflegeinitiative

22. Oktober 2021

Der Handlungsbedarf zur Stärkung des Pflegeberufs ist unbestritten. Doch die Berner Regierung lehnt die Volksinitiative «Für eine starke Pflege (Pflegeinitiative)» ab, da mit dem indirekten Gegenvorschlag eine verbindliche Vorlage zur Steigerung der Attraktivität des Pflegeberufs und zur Entschärfung des Fachkräftemangels auf dem Tisch liegt.

Tag der betreuenden Angehörigen - Telefon-Woche im Kanton Bern für betreuende Angehörige

21. Oktober 2021

Betreuende Angehörige leisten mit ihrer Arbeit nicht nur für ihre Nächsten, sondern für die gesamte Gesellschaft einen wichtigen Beitrag. Sie decken mit ihrem Einsatz einen erheblichen Teil der Gesundheitsversorgung ab. Am «Tag der betreuenden Angehörigen» am Samstag, 30. Oktober, wird dieses ausserordentliche Engagement schweizweit gewürdigt. Der Kanton Bern bietet den betreuenden Angehörigen während einer ganzen Woche professionelle, telefonische Unterstützung an.

Coronavirus - Kredit für Massnahmen zur Bewältigung der Pandemie im 2022

21. Oktober 2021

Der Regierungsrat des Kantons Bern beantragt dem Grossen Rat einen Kredit von 49,86 Millionen Franken für die gesundheitspolitischen Massnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie im 2022. Der Kredit beinhaltet Kosten für die Weiterführung der Impfkampagne, der Testzentren und des Kontaktmanagements, sowie für Kommunikationsmassnahmen.

Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens zur Steuergesetzrevision 2024 - Regierung will steuerliche Behandlung von Solaranlagen vereinheitlichen

21. Oktober 2021

Mit der kantonalen Steuergesetzrevision 2024 will der Regierungsrat die steuerliche Behandlung von Solaranlagen vereinheitlichen und diese stärker fördern. Gleichzeitig werden verschiedene, neue Vorgaben des Bundesrechts umgesetzt. Auf tarifarische Massnahmen verzichtet der Regierungsrat bewusst.

Kurzinformation aus dem Regierungsrat

21. Oktober 2021

Edith Siegenthaler neu im Grossen Rat I Bewilligung des Ski Weltcuprennens in Adelboden und des Lauberhornrennens in Wengen 2022 I Aktualisierung der Schulraumstrategie 2030 I Beiträge aus dem Lotterie- und Sportfonds I Ausbau der Wasserversorgung Pöschenried in Lenk I Kredit für Sanierung der Kantonsstrasse zwischen Biel und Brügg

Einweihung der sanierten Saanenmöserstrasse - Wieder sicher und bequem zu befahren

19. Oktober 2021

Nach rund 12 Jahren Sanierungsarbeiten können Autofahrerinnen und Autofahrer die Saanenmöserstrasse wieder bequem und sicher befahren. Regierungsrat Christoph Neuhaus hat die rundum erneuerte Strasse zusammen mit den Gemeindepräsidenten von Saanen und Zweisimmen am Dienstag (19.10.2021) eingeweiht.

Berner Filmförderung - Berner Filmpreise 2021 für zwei Spielfilme und einen Dokumentarfilm

18. Oktober 2021

Der Langspielfilm «Nachbarn» des Berner Regisseurs Mano Khalil gewinnt den Hauptpreis des Berner Filmpreises 2021. Zwei weitere Filmpreise vergibt die Berner Filmförderung an den Langspielfilm «Das Mädchen und die Spinne» und den Kinodokumentarfilm «Ostrov – die verlorene Insel». Vom 19. bis 21. November 2021 wird erneut das Wochenende des Berner Films BE MOVIE stattfinden, an dem auch die mit dem Berner Filmpreis ausgezeichneten Filme gezeigt werden.

Nachrichten aus der Verwaltung

18. Oktober 2021

Militärdienstpflicht: In diesem Jahr werden rund 1‘300 Frauen und Männer entlassen I Marianne Hazenkamp-von Arx wird Rektorin am Gymnasium Neufeld I André Lorenzetti übernimmt die Gesamtleitung am Gymnasium Kirchenfeld I Beiträge an die Säule 3a I Nächtliche Sperrung der Wehrbrücke Port I Oberhünigen: Bauarbeiten auf der Oberhünigenstrasse I Rütschelen: Bauarbeiten auf der Dorfstrasse I Aarwangen: Nächtliche Unterhaltsarbeiten an der Kantonsstrasse

Finanzkommission (FiKo) - Kommission für Stärkung der Finanzkontrolle

14. Oktober 2021

Die Finanzkommission spricht sich einstimmig für die Anpassung des Kantonalen Finanzkontrollgesetzes (KFKG) aus. Mit der Totalrevision soll das KFKG an die aktuellen Bedürfnisse und den neuesten Stand der Praxis im Bereich der Finanzaufsicht angepasst werden. Die Kommission sieht jedoch in einzelnen Punkten Anpassungsbedarf.

Obere Belpau - Neue Wasserfassung nötig

14. Oktober 2021

In der «Oberen Belpau» zwischen Belpberg und Aare wird als Ersatz für die bestehenden Wasserfassungen ein Standort für eine neue Wasserfassung gesucht. Sie soll zur langfristigen Trinkwasserversorgung des Grossraums Bern beitragen. Nächsten Montag starten Bohrungen und Pumpversuche. Kann die Wasserfassung realisiert werden, ist der Weg frei für Hochwasserschutzmassnahmen, Aare-Aufweitungen und ökologischen Aufwertungen.

JVA Hindelbank - Ausstellung zu Schloss- und Anstaltsgeschichte

14. Oktober 2021

Aus Anlass zu 300 Jahren Schloss Hindelbank und 125 Jahren Nutzung durch den Kanton Bern als Anstalt öffnet die Justizvollzugsanstalt für Frauen einige ihrer Türen. In einer Ausstellung wird die Schloss- und Anstaltsgeschichte erlebbar gemacht. Eine umfangreiche Publikation zeichnet die Kultur- und Sozialgeschichte sowie die Entwicklung des Strafvollzugs seit dem 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart nach.

Kantonaler Richtplan - Aktualisierter Richtplan nach erfolgreicher e-Mitwirkung

14. Oktober 2021

Der Regierungsrat hat eine Aktualisierung des kantonalen Richtplans verabschiedet. Der Richtplan enthält Anpassungen im Bereich Mobilität, Abbau und Deponie sowie Natur- und Landschaftsschutz. Auf grosses Interesse stiess die erstmals elektronisch durchgeführte Mitwirkung und Vernehmlassung.

Luftreinhaltung - Ozonbelastung sinkt dank verregnetem Sommer – Grenzwert wurde trotzdem mehrmals überschritten

14. Oktober 2021

Im Sommer 2021 gab es im Kanton Bern weniger Sonnenstunden und Hitzetage als in den Vorjahren. Dies und die zahlreichen Niederschlagsperioden reduzierten die Ozonbelastung erheblich. Trotz diesen beiden Effekten wurden die Grenzwerte für Ozon an zahlreichen Messstationen mehrmals überschritten. Die Massnahmen, mit welchen die Belastungen reduziert werden sollen, müssen somit weitergeführt werden.

Nachrichten aus der Verwaltung

11. Oktober 2021

Neuer Ratgeber zur Lebensmittelzubereitung ohne Strom I Gstaad und Saanen: Umfahrungen nachts gesperrt I Sisselen: Hauptstrasse am Wochenende gesperrt I Brüttelen: Ortsdurchfahrt gesperrt I Schönbühl: Belagsarbeiten auf der Hindelbankstrasse I Jegenstorf: Belagsarbeiten auf der Bernstrasse I Roggwil: Bauarbeiten auf der Bahnhofstrasse

Coronavirus - Mit der Impfung zurück zum Alltag

8. Oktober 2021

Die Anzahl der Corona-Kranken im Kanton Bern ist rückläufig. Die impfbare Bevölkerung ist zu über 70 Prozent mindestens einmal geimpft. Trotz der Ferienzeit werden täglich rund 1'300 Erstimpfungen verzeichnet. Von den 17 Personen auf den Intensivstationen der Berner Spitäler sind alle ungeimpft. In den Impfzentren Bern Insel und Thun werden ab Montag, 11. Oktober 2021, auch Impfungen mit dem neuen Impfstoff Janssen des Anbieters Johnson & Johnson verabreicht.

Kreative Westschweizer Jugend im Dienste der demokratischen Mitwirkung

7. Oktober 2021

Die Kantone Genf, Waadt, Wallis und Bern haben am 1. Oktober 2021 offiziell den siebten CinéCivic-Wettbewerb gestartet. Dieser steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Guy Parmelin, dessen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung zuständig ist.

Situation auf dem bernischen Arbeitsmarkt im September 2021 - Breit abgestützter Rückgang der Arbeitslosigkeit

7. Oktober 2021

Die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern sank im September 2021 um 665 Personen auf 11’641. Die Arbeitslosenquote ging von 2,2 auf 2,0 Prozent zurück (Schweiz: von 2,7 auf 2,6 Prozent). Den stärksten Rückgang der Arbeitslosigkeit verzeichneten die MEM-Branche und der Handel. Auch die übrigen Branchen wiesen rückläufige oder stabile Arbeitslosenzahlen auf. Bereinigt um die jahreszeitlichen Effekte ging die Arbeitslosigkeit leicht zurück.

Nachrichten aus der Verwaltung

4. Oktober 2021

Münchenbuchsee erhält die erste elektronische Busspur im Kanton I Walkringen: Belagsarbeiten zwischen Bigenthal und Gomerkinden I Abländschen: Umleitung wegen Arbeiten an der Jaunbachbrücke I Trubschachen: Strassenbaustelle im Unterdorf I St. Stephan: Bauarbeiten an der Lenkstrasse

Neues Polizeizentrum in Niederwangen - Kanton hat Baugesuch eingereicht

29. September 2021

Mit dem Start des Baubewilligungsverfahrens hat das Projekt für ein neues Polizeizentrum in Niederwangen in der Gemeinde Köniz termingerecht einen wichtigen Meilenstein erreicht. Ein Mobilitätskonzept zeigt zudem, dass das Polizeizentrum das in der Überbauungsordnung festgelegte Fahrtenkontingent deutlich unterschreiten wird. Die Bauarbeiten beginnen gemäss aktueller Planung Mitte 2023. Die Inbetriebnahme des neuen Polizeizentrums ist für 2028 vorgesehen.

Abonnieren Sie die Medienmitteilungen als RSS-Feed