Zur Übersicht Medienmitteilungen

Nachrichten aus der Verwaltung

24. Juli 2019 – Medienmitteilung

Erhebliche Waldbrandgefahr im ganzen Kanton Bern

Seit heute, 24. Juli 2019, ist die Waldbrandgefahr im ganzen Kanton auf der Stufe 3 «erheblich». Das heisst: Beim Umgang mit Feuer ist Vorsicht geboten. Grillfeuer sollen nur in bestehenden Feuerstellen entfacht werden. Feuer müssen immer beobachtet und Funkenwurf sofort gelöscht werden. Die Anweisungen der lokalen Behörden sind unbedingt zu befolgen.

Bis zum 1. August dauert es noch gut eine Woche. Die unsichere Wetterentwicklung in den kommenden Tagen lässt momentan noch keine Aussage zur Waldbrandgefahr am Nationalfeiertag zu. Das Amt für Wald des Kantons Bern beobachtet die Situation laufend und wird die Waldbrandgefahr am kommenden Montag, 29. Juli 2019, neu beurteilen.

Aktuelle Informationen und Verhaltenshinweise sind unter www.be.ch/waldbrandgefahr zu finden.

Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion

Zur Übersicht Medienmitteilungen