Zur Übersicht Medienmitteilungen

Coronavirus Session des Grossen Rates findet statt

2. März 2020 – Medienmitteilung; Grosser Rat

Die Frühlingssession des Grossen Rates findet wie geplant vom 2. bis 12. März 2020 statt. Die Massnahmen und Vorgaben des Bundes und des Kantons werden entsprechend umgesetzt.

Am Montagnachmittag beginnt die Frühlingssession des Grossen Rates. Der Ratsbetrieb findet soweit ohne Einschränkungen statt. Die Zuschauertribüne ist vorläufig offen und die Session kann wie gewohnt von dort aus verfolgt werden. Besucherinnen und Besucher müssen gemäss der Weisung des Kantons beim Eingang ein Formular ausfüllen. Sollten sie die Auflagen nicht erfüllen oder Krankheitssymptome aufweisen, kann ihnen der Zutritt ins Rathaus nicht gewährt werden. Bis auf Weiteres finden auch die geplanten Anlässe und Besuche statt.

Stets über aktuellen Stand informieren

Die Situation rund um das Coronavirus kann sich rasch verändern. Die neusten Informationen sind auf der Homepage des Kantons unter www.be.ch/corona aufgeführt. Das Formular für den Zutritt zum Rathaus sowie weitere Hinweise sind zudem auf der Homepage des Grossen Rates zu finden.

 

Zur Übersicht Medienmitteilungen