Zur Übersicht Medienmitteilungen

U-20-Mannschaft des EHC Biel in Quarantäne

14. Oktober 2020 – Medienmitteilung; Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion

Mehrere Spieler sowie einer der Trainer der U20-Mannschaft des EHC Biel wurden Ende der vergangenen Woche positiv auf Covid-19 getestet. Deshalb befinden sich auf Anordnung des Kantonsarztamtes alle Spieler sowie die Mitglieder des Betreuungsteams in Quarantäne, beziehungsweise in Isolation. Betroffen sind 28 Personen.

Weitere Covid-Fälle in Alters- und Pflegeheimen und einem Musical-Camp

Im Pflegeheim ElfenauPark in der Stadt Bern wurden acht Mitarbeitende und zwei Bewohnende positiv auf Covid-19 getestet.

Im Pflegeheim Grünau in Wabern wurde eine Person des Personals positiv auf Covid-19 getestet. Unter den Bewohnerinnen und Bewohnern gab es ebenfalls einen positiven Befund. In diesem Zusammenhang befinden sich 10 Personen in Quarantäne.
Die Fälle verlaufen mild; die Schutzkonzepte werden und wurden sehr gut eingehalten.

Schliesslich haben sich zwei Leitungspersonen eines Musical Camps, das vergangene Woche in Langenthal stattgefunden hat, mit dem Coronavirus angesteckt. Weil Gesangs- und Sprechübungen gemacht wurden und der Abstand nicht immer eingehalten werden konnte, befinden sich die ganze Kindergruppe sowie eine zusätzliche Leitungsperson in Quarantäne.

Zur Übersicht Medienmitteilungen