Zur Übersicht Medienmitteilungen

Corona: Treffen mit den bernischen Profi-Sportclubs im Fussball und Eishockey Verstärkter Dialog mit Profi-Sportclubs

30. Oktober 2020 – Medienmitteilung; Regierungsrat

Die Regierung will den Dialog mit den Profi-Sportclubs intensivieren und hat die Fuss-ballclubs der Super- und Challenge-League und die Eishockeyclubs der National- und Swiss-League zum Gedankenaustausch eingeladen.

Eine Delegation des Regierungsrats hat sich gestern Abend mit den Vertretungen der Fussball- und Eishockeyclubs der obersten zwei Ligen zu einem Runden Tisch getroffen. Die Aussprache diente der Optimierung der Kommunikation und der Erörterung der aktuellen Herausforderungen und Anliegen der Sportclubs.

Die Vertreter der Regierung informierten über die aktuelle epidemiologische Lage und die möglichen Entwicklungen. Die Vertreterinnen und Vertreter der Clubs zeigten Verständnis für die schwierige Lage, wünschten sich aber aus betrieblichen Gründen eine möglichst frühzeitigere Information bei Entscheiden der Regierung. Sie machten auch auf ihre zunehmend schwierige wirtschaftliche Situation und die Bedeutung des Sports für die Gesellschaft und die Regionen aufmerksam.

Es wurde vereinbart, die Kontakte in regelmässiger Form weiterzuführen. Selbstverständlich ist der Regierungsrat bereit, auch die Kontakte zu Grossclubs und den Verbänden anderer Sportarten zu intensivieren.

Zur Übersicht Medienmitteilungen