Zur Übersicht Medienmitteilungen

Coronavirus: Schliessung Tagesschule und Kindergarten in Biel-Bienne / Umstellung auf Fernunterricht im Primarstufenkreis Rüfenacht / Abschluss Testung Köniz-Buchsee

11. Februar 2021 – Medienmitteilung; Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion

Im französischsprachigen Kindergarten Geyisried in Biel-Bienne mussten aufgrund eines positiven Corona-Falls mit einer mutierten Virusvariante rund 15 Kinder und 4 Betreuer mit ihren Familien in Quarantäne gehen. Da eine Durchmischung von Schülerinnen und Schülern an der Tagesschule Sahligut stattfand, wurde diese geschlossen und es müssen rund 105 Kontaktpersonen zweiten Grades in Quarantäne.

Der Primarstufenkreis Rüfenacht hat heute auf Fernunterricht umgestellt, da insgesamt sechs positive Corona-Fälle aufgetaucht sind, vier davon mit der mutierten Virusvariante. Eine Durchtestung der betroffenen Schulklassen ist im vollen Gange.

Gestern, 10. Februar 2021, fand in der Schule Köniz-Buchsee eine weitere Testung statt. Es sind zwei weitere Personen positiv getestet worden. Aufgrund des starken Rückgangs von neuen Ansteckungen verzichtet der Kantonsärztliche Dienst auf eine weitere Durchtestung. Der Fernunterricht bleibt bis 19. Februar 2021 bestehen.

Zur Übersicht Medienmitteilungen