Zur Übersicht Medienmitteilungen

10 Prozent der Berner Bevölkerung sind zweimal geimpft. Zusätzliche 7 000 Termine für die Impfgruppen A, B und C freigeschaltet

16. April 2021 – Medienmitteilung; Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion

Insgesamt wurden im Kanton Bern seit Beginn der Impfkampagne 160'000 Personen mit mindestens einer Impfdosis geimpft. Über 90'000 Personen sind bereits zweimal, also vollständig, geimpft. Dies entspricht 10 Prozent der Bevölkerung ab 16 Jahren (impfbare Bevölkerungsgruppe). Täglich werden über 7'000 Impfungen durchgeführt, Tendenz laufend steigend.

Seit heute Mittag stehen für die Impfgruppen A, B und C weitere 7 000 Termine für 3 500 Personen zur Buchung bereit. Für die Impfgruppe B ist kein ärztliches Zeugnis mehr nötig, da die prioritär zu behandelnden Personen grossmehrheitlich geimpft werden konnten. In der Impfgruppe C warten noch rund 15'000 Personen auf einen Termin. Sobald weitere Impfstofflieferungen sicher in der Schweiz angekommen sind, werden neue Impfgruppen geöffnet und die Impfkadenz weiter erhöht.

Alle Informationen zur Impfung, Registrierung und Anmeldung sind immer aktuell zu finden auf www.be.ch/corona-impfung. Die Telefonnummer 031 636 88 00 ist ausschliesslich für die Registrierung von Personen vorgesehen, welche die Onlineregistrierung nicht selber vornehmen können. Die Gesundheitsdirektion bittet darum, die Registrierung und Anmeldung wenn immer möglich online zu machen.

Zur Übersicht Medienmitteilungen