Zur Übersicht Medienmitteilungen

Resultate der Durchtestungen von Moutier und Reconvilier / Resultate Testen an Auffahrt und Pfingsten bei der Welle 7 in Bern

26. Mai 2021 – Medienmitteilung; Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion

Aufgrund von einer Häufung von unerklärlichen Corona-Infektionen in Moutier und Reconvilier hat der Kantonsärztliche Dienst (KAD) des Kantons Bern die Bevölkerung gebeten, sich testen zu lassen. Die Tests fanden vom 22. bis 24. Mai 2021 in Moutier statt. Von den 672 getesteten Personen wurden 11 positiv auf Covid-19 getestet.

Weiter war in der Auffahrtswoche bis zum Pfingstmontag, 10. – 24. Mai 2021, bei der Welle 7 beim Bahnhof Bern ein Pop-up-Testzentrum in Betrieb. Es wurden 2293 Tests durchgeführt, wovon 40 positiv ausfielen.

Die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) dankt allen Personen, die sich einem Corona-Test unterzogen und dadurch aktiv zur Eindämmung des Virus beigetragen haben.

Hinweis: Trotz der zunehmenden Zahl von geimpften Personen ist die Gefahr von Ansteckungen durch das Coronavirus nicht gebannt. Die GSI ruft die Bevölkerung auf, sich weiterhin strikt an die Distanz- und Hygieneregeln zu halten, die Personenzahl bei Treffen einzuhalten und Masken zu tragen, wenn es vorgeschrieben ist.

Zur Übersicht Medienmitteilungen