Zur Übersicht Medienmitteilungen

Coronavirus Die ersten Personen werden heute geimpft

11. Januar 2021 – Medienmitteilung; Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion

Seit heute Morgen um 10 Uhr impft der Kanton Bern. In den fünf bereits geöffneten Impfzentren wurden 376 Personen geimpft. Zur Impfung zugelassen sind vorerst Menschen ab 75 Jahren. Die nächste zugelassene Impfgruppe – Personen ab 16 Jahren mit chronischen Krankheiten mit höchstem Risiko – soll sich bereithalten. Dem Kanton Bern stehen derzeit 25 000 Impfdosen von Pfizer/Biontech zur Verfügung. Sobald ein weiterer Impfstoff erhältlich ist, wird der Kanton deutlich mehr Personen impfen können; möglich sind bis zu 5000 Impfungen pro Tag.

Zur Übersicht Medienmitteilungen