Zurück zur Archivsuche

Aussprache zur Direktionszuteilung Vier kantonale Direktionen unter neuer Leitung

28. März 2018 – Medienmitteilung; Regierungsrat

Unter dem Vorsitz von Regierungsvizepräsident Christoph Neuhaus hat sich der am Sonntag gewählte Regierungsrat in einer Aussprache auf die Zuteilung der Direktionen geeinigt. In vier der sieben Direktionen kommt es zu einem Wechsel.

Ab 1. Juni 2018 werden die sieben kantonalen Direktionen wie folgt geführt:

Volkswirtschaftsdirektion Christoph Ammann
Gesundheits- und Fürsorgedirektion Pierre Alain Schnegg
Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion Evi Allemann
Polizei- und Militärdirektion Philippe Müller
Finanzdirektion Beatrice Simon
Erziehungsdirektion Christine Häsler
Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion Christoph Neuhaus

Den formellen Beschluss zur Direktionszuteilung fasst der neu gewählte Regierungsrat an seiner ersten Sitzung vom 6. Juni 2018.

Zurück zur Archivsuche