Zur Übersicht Medienmitteilungen

Kanton passt Bestimmungen der Opferhilfe an neues Bundesrecht an

11. Juli 2008 – Medienmitteilung; Gesundheits- und Fürsorgedirektion

Der Kanton Bern will sein Einführungsrecht an das totalrevierte Bundesgesetzüber die Hilfe an Opfer von Straftaten (Opferhilfegesetz) anpassen. Der Regierungsrat hat die Gesundheits- und Fürsorgedirektion ermächtigt, den Entwurf des Einführungsgesetzes zum entsprechenden Bundesgesetz in die Vernehmlassung zu schicken.

Mediendokumentation

Zur Übersicht Medienmitteilungen