Zur Übersicht Medienmitteilungen

Straf- und Massnahmenvollzug im Kanton Bern : Vernehmlassung zur Teilrevision des Gesetzes

17. August 2009 – Medienmitteilung

Mit einer Teilrevision des Gesetzes über den Straf- und Massnahmenvollzug sollen die Vollzugsbehörden die Möglichkeit erhalten, bedingt entlassene Personen bei gewichtigen Anzeichen drohender Gefahr rasch in Sicherheitshaft zu nehmen. Gleichzeitig soll die Zwangsmedikation zur Durchführung einer strafrechtlichen Massnahme gesetzlich verankert werden. Weiter sollen den Behörden der Strafrechtspflege gewisse Einsichtsrechte in das Straf- und Massnahmenvollzugsregister eingeräumt werden. Die Vernehmlassung läuft bis am 2. November 2009.

Zur Übersicht Medienmitteilungen